Web-Banner-Kopf-3

Letzter Pfotenabdruck: 03.01.2022: OP-Rekonvaleszenz, Aktuelles

Aktueller Kurs- und Stundenplan, Infos zu in Kürze startenden Kursen und aktuelle News: siehe Seite “Aktuelles”

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update vom 03.01.22:

Wir wünschen allen Hundefreunden, Kunden und Teilnehmern ein frohes und gesundes neues Jahr.

Die Hundeschule macht Betriebsferien bis 09.01.22.

Ich habe heute grünes Licht von meinen Ärzten bekommen, ab 10.01. wieder langsam starten zu dürfen. Allerdings steht im Januar noch einmal ein Kontroll-MRT an, da leider die Schmerzen noch nicht weg sind.

Am 10.01. starten die Gruppenkurse wieder. Neukunden für Einzelstunden können aus Kapazitätsgründen leider bis Ende Februar nicht angenommen werden. Ab dem 10.01. ist das Büro auch wieder besetzt.

------------------------------------------------

Update vom 07.12.21:

Wie leider zu erwarten war, wurde heute meine AU nochmals bis zum 03.01.22 verlängert. Das MRT ergab leider eine deutliche Vergrößerung der Schäden und ich werde jetzt gezielt behandelt. Die Prognose sieht aber gut aus, dass nach Ende der Behandlung meine Ärzte mir wieder grünes Licht geben und ich im neuen Jahr (ab Januar) wieder arbeiten darf.
Alle Kunden und Teilnehmer werden gesondert informiert und hier wird auch bekannt gegeben, sobald ich weiß, ab wann ich wieder durchstarten darf.

Das Büro ist weiterhin aufgrund zahlreicher Therapie- und Behandlungstermine insbesondere Vormittags nicht durchgängig besetzt, bitte ggfs. Nachrichten auf AB/Mailbox oder über WhatsApp hinterlassen.

---------------------------------------------

Die Knie-OP am 14.10.21 ist gut und zum Glück ohne Komplikationen verlaufen. Da leider noch mehr als erwartet gemacht werden musste, dauert der Heilungsverlauf länger, als ursprünglich angenommen.
Daher wurde ich bis zum 12.11. krank geschrieben und alle Ärzte rieten mir dringend davon ab, früher wieder mit Arbeit zu beginnen.

Aus diesem Grund fallen alle Gruppenkurse und Einzelstunden bis zum 12.11. aus. Das Büro ist nur eingeschränkt besetzt, bitte Nachrichten auf AB/Mailbox oder WhatsApp/Email hinterlassen

Ich bitte um Verständnis und hoffe auf baldiges Wiedersehen.

----> Information zur Preisanpassung ab 22.02.21
----> Preisliste ab 22.02.21

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser Büro befindet sich in Wetter/Ruhr; Kurse finden in Hattingen statt - weitere Informationen auf der Seite ”Kontakt”

Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten des Hundeberatungszentrums „Mit Hunden leben“.Bild_Homepage

Warum ein Hundeberatungszentrum?

Hunde geben uns Menschen immer wieder Rätsel auf. Oft verstehen wir nicht die Gründe für vielerlei Verhaltensweisen unserer vertrauten Hausgenossen und ziehen die falschen Schlüsse. Aber auch wir Menschen senden unseren Hunden oft widersprüchliche Signale aus. Missverständnisse, Irritationen bis hin zum Frust auf beiden Seiten sind die Folge – eine Beziehung gerät langsam aber stetig in eine Schieflage.

In meinem Beratungszentrum, nach dem Prinzip einer ganzheitlichen Hundeschule, lernen Sie Ihren Hund einzuschätzen, mit ihm eindeutig zu kommunizieren, mit ihm eine Beziehung aufzubauen.

Erleben Sie mit Ihrem Hund eine wundervolle Partnerschaft – ein Hundeleben lang!

Beratung „Rund um den Hund“:

Ich beschränke mich deshalb nicht auf reine Hundeerziehung, sondern beziehe alle Bereiche eines individuellen Hundelebens, wie z.B. die Ernährung, die häusliche und familiäre Situation, den gesundheitlichen Zustand mit ein. Auf dieser Grundlage erstelle ich mit Ihnen artgerechte und individuelle Trainings- und Verhaltenspläne.

Mein Ziel:

Hundeverhalten ist nicht das alleinige Ergebnis von Erziehungsmethoden auf Hundeplätzen. Hundeverhalten wird grundlegend geprägt durch eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Hund und Halter, durch seine natürlichen und rassebedingten Triebe, durch Ernährung und durch eine Balance zwischen Spannung und Entspannung.

Ähnlich wie bei uns Menschen ist der Hund erst dann gesund, wenn sich körperliche und seelische Bedürfnisse im Gleichgewicht befinden.

Lassen Sie sich dabei unterstützen, dieses Gleichgewicht zu finden.

 

 

Webspace und Domain